Informationen zu PMG-Kopfformen

PMG Kopfformen

Anwendungsbereiche
Kopfform
Nr. 01
Auf Wire-Wrap-Stacheln und längere Bauteilbeinchen

Kopfform
Nr. 07
Auf Wire-Wrap-Stacheln und längere Bauteilbeinchen

Kopfform
Nr. 02

Hohe Stabilität, verbunden mit aggressivem Kontaktier- verhalten


Kopfform
Nr. 04
Zur Kontaktierung sehr sauberer oder hochempfindlicher Kontakte

Kopfform
Nr. 09

Zur Kontaktierung sehr sauberer oder hochempfindlicher Kontakte

Kopfform
Nr. 05
Kontaktierung von Steckerleisten, Steckverbindern sowie Durchkontaktierungen bei unbestückten Leiterplatten.

Kopfform
Nr. 05
Kontaktierung von Steckerleisten, Steckverbindern sowie Durchkontaktierungen bei unbestückten Leiterplatten.

Kopfform
Nr. 06
Zur Kontaktierung sauberer oder empfindlicher Kontakte

Kopfform
Nr. 03
Zur Kontaktierung sauberer oder empfindlicher Kontakte

Kopfform
Nr. 08
Universell einsetzbar, z. B. auf Bauteilbeinchen, Wire-Wrap-Stacheln oder Messerleisten.

Kopfform
Nr. 08
Universell einsetzbar, z. B. auf Bauteilbeinchen, Wire-Wrap-Stacheln oder Messerleisten.

Kopfform
Nr. 08
Universell einsetzbar, z. B. auf Bauteilbeinchen, Wire-Wrap-Stacheln oder Messerleisten.

Kopfform
Nr. 10
Diese Kopfform bietet hohe Stabilität sowie sehr aggressives Kontaktierver-halten. Für ungewaschene oder stark verschmutzte Leiterplatten.

Kopfform
Nr. 11
Universelle Kopfform für Bauteilbeinchen, Lötpunkte, Prüfflächen.

Kopfform
Nr. 12
Variante von Kopfform 11. Die Kehlen in den Seitenflanken verhindern, dass sich Schmutzpartikel am Kopf festsetzen.

Kopfform
Nr. 12
Variante von Kopfform 11. Die Kehlen in den Seitenflanken verhindern, dass sich Schmutzpartikel am Kopf festsetzen.

Kopfform
Nr. 12
Variante von Kopfform 11. Die Kehlen in den Seitenflanken verhindern, dass sich Schmutzpartikel am Kopf festsetzen.

Kopfform
Nr. 13
Aggressive Kopfform. Geeignet für die Kontaktierung stark verschmutzter Leiterplatten.

Kopfform
Nr. 14
Selbstzentrierender Kopf, findet Verwendung bei offenen Durchkontaktierungen.

Kopfform
Nr. 14
Selbstzentrierender Kopf, findet Verwendung bei offenen Durchkontaktierungen.

Kopfform
Nr. 15
Universelle Kopfform, für beinahe jede Prüfpunktform geeignet.

Kopfform
Nr. 16
Kleine Krone für Prüfpads oder verzinnte Flächen.

Kopfform
Nr. 17
Diese Spitze wird vor allem bei der Kontaktierung offener Durchkontaktierungen benutzt.

Kopfform
Nr. 17
Diese Spitze wird vor allem bei der Kontaktierung offener Durchkontaktierungen benutzt.

Kopfform
Nr. 18
Selbstreinigende Spitze für offene Durchkontaktierungen, Prüfpads und Bauteilbeinchen.

Kopfform
Nr. 19
Sehr robuster Kopf mit eingepresster Stahlspitze.

Kopfform
Nr. 20
Zur Kontaktierung von Steckverbindern.

Kopfform
Nr. 23
Aggressive Kopfform mit drei geschliffenen Spitzen, ideal zum Kontaktieren von Bauteilbeinchen und Prüfpads.

Kopfform
Nr. 24
Sehr aggressive Kopfform, universell für Prüfpads oder Durchkontaktierungen einsetzbar.